Vom 14. bis 17. November 2016 absolvierten unsere SchülerInnen zum 2. Mal die Berufspraktischen Tage in ihrem Wunschbetrieb. Die Jugendlichen hatten erneut die Möglichkeit ihren gewählten Lehrberuf hautnah zu erleben. Wir danken allen Betrieben für die Zusammenarbeit und Unterstützung!

 

In einer Gesprächsrunde, moderiert von Dir. Stv. Claudia Mair, wurden Andrea Schneider vom AMS und Mag. Stefan Bletzacher von der Wirtschaftskammer zur Lehrlingssituation und zum Stellenwert der Lehre in der Wirtschaft befragt. Frau Schneider stellte fest, dass die Lehrstellensituation im Bezirk derzeit sehr gut ist. Stefan Bletzacher betonte, dass die Wirtschaft dringend Facharbeiter benötigt.
Zum anderen wurden ehemalige SchülerInnen zu ihren Erfolgen und Zusatzqualifikationen befragt. Lukas Baumann ist z.B. jüngster Fliesenlegermeister Österreichs, Mario Nairz ist einer der ersten Oberflächentechnikermeister Österreichs und Abteilungsleiter. Anita Angerer wiederum hat sich als Friseurmeisterin selbstständig gemacht. Susi Streibl beweist sich als Frau in der Technik als Chemielabortechnikerin und Lisa Heidecker arbeitet als Lehrlingsausbilderin. Karl Keusch wurde KFZ-Meister und Betriebsleiter.

Weiterlesen ...

Im Rahmen der 50 - Jahr Feierlichkeiten wurden die Fachbereiche der Polytechnischen Schule von LehrerInnen und SchülerInnen in den Stadtgalerien präsentiert. Viele Passanten und Besucher zeigten sich beeindruckt, wie sehr sich die PTs in den letzten 50 Jahren verändert hat und auf welchem Niveau Berufsgrundbildung vermittelt wird.

Weiterlesen ...

Im Rahmen der 50 - Jahr Feierlichkeiten wurden eine Tombola veranstaltet, Gewürzkekse gebacken und verkauft sowie von Passanten gegen freiwillige Spenden Portrait-Fotos gemacht. Der Erlös dieser Aktionen wurde dann an die Bürgermeister Dr. Hans Lintner, Hubert Hußl und BGM-Stv. Klaus Mair übergeben, stellvertretend für die Kinderhilfe des Bezirkes. Es kam der stolze Betrag von 1.000,- EUR zusammen.

 

 

Auch heuer fand wieder der beliebte Erlebnis- und Kennenlerntag im Rahmen der Orientierungsphase an der PTS Schwaz statt, der in erster Linie dazu dient, dass sich unsere SchülerInnen gegenseitig besser kennen lernen, die Sozialkompetenz geschult und der Zusammenhalt in der Gruppe gestärkt wird. Die SchülerInnen hatten sichtlich Spaß und konnten ihr Können unter anderem bei Stationen wie Spinnennetz, Säureteich, Tower of power oder Laufendes A unter Beweis stellen. Recht herzlichen Dank auch an alle Lehrkräfte der PTS, die wieder für einen perfekten Ablauf des Sozialtages sorgten. (RB)