Aktuelles

Das Schuljahr 2019/20 beginnt an der PTS Schwaz am Mittwoch, 04.09.2019 um 08:30 Uhr.

Mitzubringen sind ein Heft A4, 20 Blatt, liniert und Schreibzeug.

Der erste Elternabend findet am Donnerstag, 05.09.19 um 19:00 Uhr statt.

 

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20 sind noch möglich (auch ein 10. bzw. 11. Schuljahr).

Anmeldetermin: Montag, 02.09.19 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr.

Für Rückfragen sind wir per e-mail erreichbar: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne Ferien und einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Unter dem Motto "projektorientiertes Lernen" präsentierten die SchülerInnen die erfolgreichen Projekte der letzten 2 Jahre:

chargEE

E-Bike4U

Erasmus+ "Stem&Phase"

LehrerInnen, Eltern, SchülerInnen und zahlreiche Ehrengäste waren von den Leistungen der SchülerInnen sichtlich begeistert.

Nähers unter "Projekte"

Fotos: Barbara Wildauer

Am 05.06.2019 besuchten die Metaller der PTS-Schwaz die Montanwerke in Brixlegg. Zwei Mitarbeiter des Werks zeigten uns wie der vermeintliche "Kupferschrott" aufgearbeitet wird und somit reinstes (99,9%) Kupfer entsteht. Neben dem Kupfer wird in Brixlegg auch noch Gold, Silber und Platin gewonnen. Wir bedanken uns nochmals für die interessante Führung.

 

Am 27. Mai schnürten 21 Schülerinnen und Schüler der PTS Schwaz ihre Laufschuhe, um beim Laufwunder 2019 teilzunehmen. Das Laufwunder ist ein Charitylauf der youngCaritas für Kinder und Jugendliche in Not.

Im Vorfeld suchten unsere Jugendlichen einen Sponsor (Eltern, Firmen, LehrerInnen, usw.), welcher entweder einen Pauschalbetrag oder eine vorher vereinbarte Summe pro gelaufener Stadionrunde (400m) spendete. Die Schülerinnen und Schüler wurden während des Laufs mit Getränken, Bananen und Brezeln gestärkt, die dankenswerter Weise von einem Betrieb der Region zur Verfügung gestellt wurden.

Am Ende schafften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen 306 Stadionrunden (122,4 km)! Der erlaufene Geldbetrag von über 800,00 Euro kommt dem Haus Terra in Landeck zugute.

Vielen Dank für euer soziales Engagement!

 

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes "Stem & Phase" besuchte eine Gruppe der PTS Schwaz ihre Kolleginnen in Portugal. Mit dabei waren auch die SchülerInnen der anderen Partnerschulen aus Spanien, Finnland, den Niederlanden und der Türkei.
Gemeinsam arbeiteten sie zum Thema "Technik" an der Schule und der Universität des Minho. Auch der Spaß und Sightseeing kamen nicht zu kurz!

Unsere Mechatroniker konnten mit "chargEE" bei Jugend forscht in der Technik gewinnen. Ihre selbstgebauten Photovoltaikstationen, bei denen die selbstgebauten E-Bikes von "E-Bike4U" des letzten Jahres untergestellt und geladen werden können, überzeugten die Jury!

 

 Am 30.04.2019 fanden am WIFI in Innsbruck die Landeswettbewerbe der Polytechnischen Schulen statt. Für die PTS-Schwaz gingen Manuel Anfang (Holz), Dario Szabo (Metall) und Adrian Gasser (Metall) ins Rennen. Bereits in der ersten Arbeitsphase des Wettbewerbs schlichen sich bei Manuel und Dario Fehler ein. Trotz dieser Fehler konnten sie das Werkstück aber in der Regelzeit fertigstellen, was nicht allen Teilnehmern gelang. Besser klappte es bei Adrian. Er erreichte den 3. Platz.

Die Schüler/innen und Lehrpersonen der PTS-Schwaz gratulieren euch recht herzlich zu den erbrachten Leistungen.

 

In der entscheidenden Phase des Berufsfindungsprozesses konnten unsere Schülerinnen und Schüler ein drittes Mal in diesem Schuljahr Praxisluft schnuppern. Unsere Berufspraktische Woche fand vom 25.02. bis 28.02.2019 statt und unsere Jugendlichen stellten dabei weitere intensive Kontakte zu den Lehrbetrieben her. Wir danken allen Betrieben für die Zusammenarbeit und Unterstützung!

Vor den Semesterferien verbrachte ein Großteil unserer Schule einen traumhaften Wintersporttag im Schigebiet Hochfügen.

Einige Schülerinnen der KGS-Gruppe absolvierten freiwillig und zusätzlich zum Regulärunterricht einen 16-stündigen Erste Hilfe Kurs.

In 4 Einheiten wurden Lebensrettende Sofortmaßnahmen erlernt, Notfallchecks durchgeführt, die Helmabnahme, die stabile Seitenlage, die Herzdruckmassage, die Beatmung und der Umgang mit dem Defibrillator geübt.

Die Teilnehmerinnen waren mit viel Engagement dabei!

 

 

Wir laden alle Eltern, SchülerInnen zur Vorstellung unserer Schule ein. Nach einer allgemeinen Vorstellung wird die Schule und der Unterricht besichtigt.

Wir bitten um pünktliches Erscheinen.

Treffpunkt 23.01.19, 15:00 Uhr im Eingangsbereich.

Alle gemeinsam, 96 SchülerInnen und 13 LehrerInnen, konnten sich auf Weihnachten einstimmen.

Mit Liedern und Texten, dargeboten von LehrerInnen und SchülerInnen stellte sich schnell die Weihnachtsstimmung ein. 

Anschließend wurde noch mit Punsch, Lebkuchen und Mandarinen etwas gefeiert.

Besonderer Dank gilt unserer Religionslehrerin Claudia Brandacher für die Organisation!

Unsere Schülerinnen und Schüler absolvierten vom 12. bis 15. November 2018 ihre zweiten "Berufspraktischen Tage." Auch diesmal schnupperten die Jugendlichen wieder in den unterschiedlichsten Sparten und Berufen, um wertvolle Eindrücke zu gewinnen. Ein herzliches Danke an alle unterstützenden Betriebe!

 

Am 13.9.2018 hatten unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit an Exkursionen zu verschiedenen Firmen teilzunehmen. Je nach Interesse standen die Betriebe Interspar, Bäckerei Ruetz, Firma Langbau, Firma Dachser, Travel Europe, die Stadtwerke Schwaz und die Firma Swarovski zur Auswahl.

Bei der Logistikfirma Dachser in Stans bekamen unsere Schülerinnen und Schüler eine kurze Einführung in die Firmenwelt. Anschließend durften die Jugendlichen im Rahmen einer Schnitzeljagd die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bzw. die Räumlichkeiten näher kennenlernen. Zur Stärkung gab es noch eine kleine Jause.

Wir bedanken uns bei allen Betrieben für die sehr interessant gestalteten Exkursionen!

 

Von 17. bis 20. September 2018 fand die erste von insgesamt drei Berufspraktischen Wochen im heurigen Schuljahr statt. Die Schüler/innen konnten in ihren Wunschberuf „hineinschnuppern“ und erhielten dadurch einen realistischen Einblick in die zukünftigen Tätigkeiten. Dies ist enorm wichtig, um die persönlichen Berufsvorstellungen mit der beruflichen Realität vor Ort abgleichen zu können. Wir danken den Betrieben der Umgebung für diese tolle Möglichkeit.

 

Am Mittwoch, dem 12.09.2018 fand unser Erlebnis- und Kennenlerntag im Rahmen der Orientierungsphase statt. Ziel war es, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig besser kennen lernen, die Sozialkompetenz geschult und der Zusammenhalt in der Gruppe gestärkt wird. Die SchülerInnen hatten sichtlich Spaß und konnten ihr Können unter anderem bei Stationen wie das "Spinnennetz", dem "Tower of power", das "Laufendes A"  oder die "Flussüberquerung" unter Beweis stellen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok