Von 13. bis 16. November 2017 fand die zweite von insgesamt drei Berufspraktischen Wochen im heurigen Schuljahr statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten in ihren Wunschberuf „hineinschnuppern“ und erhielten dadurch einen realistischen Einblick in die zukünftigen Tätigkeiten. Dies ist enorm wichtig, um die persönlichen Berufsvorstellungen mit der beruflichen Realität vor Ort abgleichen zu können. Wir danken den Betrieben der Umgebung für diese tolle Möglichkeit.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok